Plagegeister unserer Haustiere

Zurück zur vorherigen SeiteZurück zur Übersicht Tierkrankheiten


Wieso soll ausgerechnet mein Hund Würmer haben?

An Ihrer Pflege liegt es keinenfalls ob ihr Hund Würmer hat. Sie haben keinen Einfluss darauf ob Ihr Hund Würmer bekommt oder nicht!

Nur ein Beispiel: Sie gehen mit Ihrem Hund auf der Strasse spazieren. Wie jeder andere Hund schnüffelt er gern und an allen möglichen Stellen. Er orientiert sich mit seiner empfindlichen Nase. An Stellen, wo absolut nichts für Sie zu sehen ist, kann sich Ihr Hund mit Wurmeiern anstecken.

Wurmeier und Wurmlarven sind über Monate und Jahre infektionsfähig. Sie können über Pfoten und Fell aufgenommen werden. Auch Schuhe und Kleidung des Menschen tragen die Wurmeier in die Häuser und somit auch in den Aufenthaltsbereich des Hundes.

Auch Katzen, ob Freigänger oder Hauskatze, sind vor Wurmbefall nicht gefeilt. Genauso wie der Hund kommen die Wurmeier, direkt bei Freigängern oder indirekt bei Wohnungskatzen (Schuhe, Kleidung), an unsere Katzen.

Wir, als Tierbesitzer, sehen Wurmbefall unseren Tieren oft nicht an. Kommt es zu Erbrechen, Verstopfung, Durchfall, Konditions- oder Gewichtsverlust, Schuppen, Juckreiz oder Haarausfall könnte dies ein sichtbares Zeichen für Wurmbefall sein. Wenn eines dieser Symptome auftritt, suchen Sie sofort Ihren Tierarzt auf!

Mit einer regelmässigen Wurmkur alle drei Monate sind Ihr Hund und Ihre Katze
vor Wurmbefall geschützt!


Um Ihnen einen Überblick zu geben, finden Sie auf der nächsten Seite die wichtigsten Band- und Rundwürmer bei Hund und Katze.

Bandwürmer

Name Vorkommen Übertragung Anmerkung
       
Dipylidium caninum Hund, Katze, Fuchs Flöhe Juckreiz am After, Abmagerung
Echinococcus multilocularis
"Fuchsbandwurm"
Hund, Katze Kleinnager Hund und Katze zeigen keins Symptome aber sehr gefährlich beim Menschen!
Taenien Hund, Katze Kleinnager Abmagerung, Verdauungsstörungen


Rundwürmer

Name Vorkommen Übertragung Anmerkung
       
Spulwürmer
wie z.B.: Toxocara cati und
Toxascaris leonina
Hund, Katze direkt über den Kot, und Muttermilch während der Laktation Spaghettigrosse Würmer die im Dündarm leben. Manchmal werden die Würmer ausgebrochen. Abmagerung, Durchfall und Erbrechen sind deutliche Symptome.
Infektionsgefahr für den Menschen!
Hakenwürmer
wie z.B.: Ancylostoma tubaeforme
Hund, Katze direkt über den Kot und über die Haut Diese Würmer leben im Dünndarm und sind ca. 1,5 cm lang. Abmagerung, Durchfall und Blutarmut zeigen sich bei Befall dieser Würmer.

Seitenaufbau: 0.01 Sekunden
215,041 eindeutige Besuche